News

Geotechnische und abfalltechnische Untersuchungen im Turbinenwerk EA 1 Mannheim

Das Turbinenwerk Mannheim ist ein ca. 18 ha gro├čes Areal der lebendigen Industriegeschichte­čĆş. Hier werden ehemalige Werkst├Ątten, Produktionshallen und B├╝rogeb├Ąude ­čĆČ zu neuem Leben erweckt. Die Aurelis Real Estate Service GmbH entwickelt das Areal in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim zu einem neuen Industrie- und Gewerbestandort. Die stadtnahe Lage und die gute Infrastruktur auf dem Grundst├╝ck sind so ├╝berzeugende Argumente, dass sich bereits einige Firmen auf dem Gel├Ąnde des Turbinenwerks niederlassen wollen.

Da sich das Gel├Ąnde derzeit noch in der Entwicklung befindet, k├Ânnen interessierte Firmen ihr individuelles Wunschkonzept f├╝r B├╝ro- und Industriegestaltung umsetzen. Zur Verbesserung der Parksituation ist ein Parkhaus in Planung.­čÜĆ

Die Aurelis Real Estate Service GmbH plant zudem die Erneuerung des Stra├čennetzes und des Netzanschlusses der Geb├Ąude auf dem Gel├Ąnde, dessen Erschlie├čung in mehreren Teilabschnitten erfolgen soll.­čŤú

Der Erschlie├čungsabschnitt 1 (EA 1) umfasst Teile der Boveristra├če, sowie die s├╝dwestlichen Stra├čenbereiche des Werks. Hier plant die Aurelis Real Estate Service GmbH eine Erneuerung der angrenzenden Geb├Ąude mit neuer Kanal-, Strom-, Internet-, sowie Wasser- und Fernw├Ąrmeanbindung. Im Zuge der Planung wurde der Untergrund durch die MuP Umwelttechnik GmbH mithilfe von Kleinrammbohrungen erkundet und beprobt. Ausgew├Ąhlte Bodenproben wurden im betriebseigenen Geotechnik-Labor der MuP Umwelttechnik GmbH analysiert und bewertet.

 

#Erschlie├čung #Entwicklung #EngineeringForabetterTomorrow #mupgroup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert