News

Nachhaltige Wirtschaft und die Bedeutung von ESG

Drei Buchstaben mit großer Bedeutung: ESG

Die Europäische Union hat mit der Definition von ESG als ganzheitliche Nachhaltigkeit in der Wirtschaft den Rahmen für eine einheitliche Berichtsstruktur unter Beachtung der 17 Nachhaltigkeitsziele entwickelt. E steht für Environment, S für Social und G für Governance.

Durch die Betrachtung dieser drei Themenblöcke mit Analyse der ökologischen Auswirkungen sowie sozialer und Unternehmensführungs-Aspekte, wird eine ganzheitliche und transparente Bewertung der Nachhaltigkeit von Unternehmen ermöglicht.

ESG ist v.a. für große Unternehmen relevant, seitdem die „Corporate Sustainability Reporting Directive“ (CSRD) im diesjährigen Sommer verabschiedet wurde. Große Kapitalgesellschaften werden dabei zu Transparenz und Offenlegung hinsichtlich ESG verpflichtet.

Doch wie können Unternehmen anfangen und sich mit ESG beschäftigen?

Die M&P erreichen aktuell viele Anfragen von Firmen mit dem Wunsch, beim Aufbau einer ESG-unterstützt zu werden. Das tun wir gerne!

Unsere breite Aufstellung bietet den Komplett-Ansatz durch Abdeckung vieler Spezialkompetenzen. Denn wir bündeln das Wissen und Know-How von rund 600 Expert:innen aus den Bereichen Umwelt, Energie, Wasser, Boden, Geotechnik, Bau und Entwicklung.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und implementieren Sie ganzheitliche Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen.

#sustainability #gettingthingsdone #klimaschutz #ESG #CSRD #KMU #mupgroup #engineeringforabettertomorrow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.